Haftungsausschuss: Frauen Berg Gaudi 2020

Die Frauen Berg Gaudi 2020 kann in diesem Jahr nicht als Veranstaltung angeboten werden und wurde aufgrund von COVID-19 abgesagt. 

Jede angemeldete Person erhält das gesamte Goodypackage und dieses wird per Post zugestellt oder in Dornbirn oder Gargellen abgeholt.

Aufgrund der Absage der Veranstaltung gibt es auch keine Wertung, kein Reglement und keinen offiziellen Veranstaltungssupport. 

Ihr könnt euch gerne bei Fragen zum Erhalt des Goodypackages auf info@frauenberggaudi.com melden. 

Falls jemand dennoch wandern oder laufen möchte gilt folgendes:

1. Ich bestätige hiermit, dass ich diese Wanderung auf eigene Gefahr und mein eigenes Risiko laufe. 

2. Ich bestätige und mit ist bewusst, dass es keinerlei Sicherheitsvorkehrungen gibt und seitens W3 Marketing GmbH keine Veranstaltung stattfindet und somit auch keine Bergrettung und Streckenposten zur Verfügung stehen. 

3.Ich bestätige, dass ich eine eigene Wanderroute suche und bei dieser auch vollkommen sicher bin.

4. Ich bestätige, dass ich für die gewählte Wanderroute fit und gesund bin. 

5. Ich bestätige und erkenne den Haftungsausschluss von W3 Marketing GmbH für Schäden aller Art an.

Ladies, auch für wahre Aufsteigerinnen gelten wichtige Regeln im Hochgebirge: 

·      Wetterlage beobachten – wie entwickelt sich das Wetter

·      Alpine Gefahren beachten

·      Rucksack mit Wechselkleidung und Verpflegung dabei haben

·      Handy und Ausweis nicht vergessen

·      Am besten mit einer Begleitperson unterwegs sein

·      Wanderung nur bei entsprechender Wetterprognose starten.

Ja und die Wetterprognose für den 29. August sieht leider nicht gut aus aber das Gute? Ihr könnt bis zum 1. Oktober den legendären Schmugglerpfad oder den Lieblingsberg erklimmen!

Es gelten die offiziellen AGB´s des jeweiligen Wandergebiets. 

Bitte diese vorab genau durchzulesen.